Gesundheitswetter

Das Klima in Ecuador

Ecuador verdankt seinen Namen dem Äquator der mitten durch das Land verläuft. Im Norden hat das Land flache Küstenbereiche, dort ist es Warm (40°C) und feucht. Die Regenzeit ist von Januar bis Mai. Die Südküste ist viel trockener. Die Anden erstrecken sich von Norden nach Süden in der Mitte des Landes. Die Städte in den Anden haben ein angenehmes frühlinghaftes Klima. Der Osten von Ecuador hat ein tropisches Klima und liegt in der Amazonas Region. Die beste Reisezeit ist der Zeitraum zwischen Juni und Oktober.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.