Gesundheitswetter

Das Klima in Brasilien

Brasilien ist das größte Land in Südamerika und befindet sich fast ausschließlich in der südlichen Hemisphäre. Die Amazonas Region im Nordwesten hat ein tropisches Klima, dort ist es feucht und heiß die Temperaturen fallen dort nie unter 30°C. Die Trockenzeit ist von Mai bis November zu dieser Zeit kann man am besten den Regenwald besuchen. Das zentrale Hochland von Brasilien hat ein subtropisches Klima, Temperaturen zwischen 30-35°C und weniger Regen als im Amazonas. Der Nordosten Brasiliens ist (Sertão) ist trocken und heiß. Der Südosten hat ein subtropisches Klima. Dieser Bereich hat vier ausgeprägte Jahreszeiten. Im Dezember bis März ist es 25-30°C warm, im Winter 20-25°C. Regen fällt während des gesmaten Jahres.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.