Gesundheitswetter

Das Klima in Niederl. Antillen

Auf den Niederländischen Antillen, die aus fünf bewohnten Karibik-Inseln bestehen, scheint die Sonne durchschnittlich 8 Stunden pro Tag. Das Klima ist ziemlich trocken. Die Monate mit der größten Niederschlagsmenge sind Oktober, November und Dezember mit 100 mm Niederschlag im Durchschnitt. Aufgrund der Nähe zum Äquator ist es heiss: Im Durchschnitt knapp über 30°C. Die „kühlsten“ Monate sind Januar und Februar mit 29,5 °C im Schnitt, aber damit nur gerade einmal 2,5 °C „kühler“ als zur heißesten Zeit (August bis Oktober). Die Hitze auf den kleinen Antillen ist aber gemäßigt durch die Nord-Ost-Passatwinde. Die Niederländischen Antillen bieten sich das ganze Jahr über für einen Urlaub an.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.