Gesundheitswetter

Das Klima in Spanien

Spanien ist sehr vielfältig auch was das Klima betrifft. Der Norden und Nordwesten haben ein maritimes Klima. Die beste Zeit diese Regionen zu besuchen sind die Monate Juli und August. In diesen Monaten ist es nicht so brütend heiß, sondern angenehm warm. Allerdings muss man darauf achten, nicht in einen der heftigen Schauer zu geraten, die zu dieser Jahreszeit auftreten können. Von der Costa Brava im Norden bis zur Costa del Sol im Süden herrscht ein mediterranes Klima vor. Auch die Balearen sind mit diesem Klima gesegnet. Die Urlaubssaison in diesen Gebieten reicht von April bis Oktober. Der Mai ist dabei der regnerischste Monat. Der Juni der sonnigste. Das spanische Inland weist ein kontinentales Klima auf, daher sollte man seinen Besuch dort auf den Frühling legen. Zu dieser Jahreszeit sind die Temperaturen dort mild und die Natur steht in voller Blüte. Im Sommer hingegen wird es heiß (40 °C). In den spanischen Bergen kann man im Winter Skifahren.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.