Wetteraktivitäten

Gesundheitswetter

Das Klima in Russland

Das Klima in Russland ist kontinental. Die Winter sind trocken und kalt. Im europäischen Teil des Landes sind dann Temperaturen von -20 °C keine Seltenheit. Im asiatischen Teil Russlands wird es jedoch noch wesentlich kälter. Im nordöstlich gelegenen Sibirien fällt das Thermometer durchschnittlich bis auf -40 °C, aber selbst Temperaturen von -60 °C sind möglich. Vielerorts fällt Schnee von November bis April. Gerade in der Gegend rund um Moskau ist Wintersport besonders populär. Der Frühling in Russland ist kurz. Der Sommer beginnt im Juni und endet im August. Die Temperaturen steigen nach Süden hin an. Am Schwarzen Meer beträgt die Temperatur im Sommer 30 °C und mehr. Der meiste Niederschlag fällt im Juni und Juli, wobei nach Osten hin weniger Regen fällt.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.