Gesundheitswetter

Das Klima in Moldawien

Moldawien weist ein gemäßigt kontinentales Klima auf. Die Sommer sind zwar nicht sonderlich heiß, dafür aber verhältnismäßig lang und sonnig. Von Anfang Mai bis Ende September beträgt die Temperatur durchschnittlich mindestens 20 °C. Die wärmsten Monate sind Juli und August. In der Hauptstadt Chisinau ist dann etwa 25 °C warm. Moldawien ist ein sehr trockenes Land mit durchschnittlich etwa 550 mm Niederschlag pro Jahr. Juni und Juli sind die feuchtesten Monate. Im Winter verharrt die Temperatur um den Gefrierpunkt. Das Land wird dann von einer satten Schneedecke eingehüllt.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.