Wetteraktivitäten

Das Klima in Finnland

Das wald- und wassereiche Finnland verfügt über ein gemäßigtes kontinentales Klima mit starken Schwankungen zwischen den Temperaturen in Sommer und Winter. In Helsinki hat man im Sommer etwa 21 °C. Im Winter hingegen herrscht leichter Frost. Die Niederschläge verteilen sich über das ganze Jahr, mit Schwerpunkt im Sommer. Zwischen dem Norden und dem Süden des Landes bestehen teils erhebliche Unterschiede. Die Durchschnittstemperatur unterscheidet sich um mehr als 7 Grad. Der meiste Regen fällt im Süden, der meiste Schnee im Norden. In Lappland herrschen durchgängig Temperaturen von minus 40 °C. Finnland ist traditionell ein Land für Langläufer aber auch alpine Skifahrer kommen auf ihre Kosten.
JSie verwenden einen Internetbrowserauf den unsere Webseite (noch) nicht optimiert wurde.
MeteoVista wird durch die Verwendung der folgenden Browser optimal dargestellt: Internet Explorer 8 oder 9, oder Firefox 8 oder mehr.
Zum kostenlosen Download wählen Sie bitten einen Browser aus.